Seehotel Niedernberg - Das Dorf am See

Abb. Hotelier

Karina Kull

Stv. Direktorin

Menschen inspirieren Menschen

Diesen lebendigen Charakter der Dorfgemeinschaft erleben Sie als Tagungsgast bei uns von der ersten Minute an. Hier herrscht ein ehrliches Miteinander, hier darf jeder so sein, wie er ist – authentisch und leger. Der glänzende See verstärkt das Gefühl, richtig angekommen zu sein. Als Seele des Dorfes spendet er gleichzeitig Ruhe, ermöglicht aber auch vielfältige Programme zu Wasser und Land. Immer präsent sind die Dorfbewohner, wie sich die herzlichen Mitarbeiter nennen. Mit Kompetenz und Engagement schaffen sie zahllose Momente, die Ihre Trainingserwartungen übertreffen. Hier werden Tagungswünsche wahr – oft spontan und immer mit dem Ziel, Ihren Kopf frei zu machen für Neues.

Seehotel Niedernberg - Das Dorf am See

Leerweg • 63843 Niedernberg

80 ZIMMER
13 VERANSTALTUNGS​RÄUME
MAXIMALE TAGUNGS​KAPAZITÄT
IM GRÖSSTEN RAUM BEI
150 REIHEN​BESTUHLUNG
100 PARLAMENT​ARISCH
35 U-FORM

Erlebnistagen in der Dorfgemeinschaft

Was für eine Idylle! Schon auf den ersten Blick wirkt das Seehotel, als wäre es für ein Bilderbuch gemacht: Der See liegt magisch und glänzend da, beruhigend und schöpferisch zugleich in seiner Wirkung. Er ist die Seele des Anwesens, das sich als kleines fränkisches Dorf um seine Ufer gruppiert, im Laufe der Zeit natürlich gewachsen, pittoresk und mit der Ausstrahlung eines charmanten Urlaubsdomizils. Tagungsgäste spüren es vom ersten Moment an – hier bleibt der Alltag draußen, hier ist ein Ort entstanden, an dem man loslassen kann und zugleich die besten Möglichkeiten vorfindet, leistungsfähig und kreativ zu sein. Und das nur 30 Kilometer vom Ballungszentrum Frankfurt entfernt. Das Gefühl, angekommen zu sein, entspringt nicht allein der zauberhaften Umgebung und Architektur. Eine der tragenden Säulen des Tagungserfolgs ist, dass in diesem „Dorf am See“ der Charakter einer Dorfgemeinschaft gelebt wird. Hier tauscht man sich aus, ist ganz nah dran am Gast, es „menschelt“ zwischen den Bewohnern auf Zeit und denen, die hier arbeiten. Das engagierte Team nennt sich „Dorfbewohner“, ist bodenständig, authentisch und sorgt kompetent und mit viel Leidenschaft dafür, dass Veranstaltungen nach Wunsch ablaufen – spontane Sonderwünsche stets mit eingeschlossen. In dieser einzigartigen Atmosphäre, gepaart mit einem äußerst umfangreichen Tagungsangebot, werden nachhaltiges Lernen, kreative Ideenentwicklung und wirksame Teambildungsmaßnahmen zum reinen Vergnügen. Für die Erreichung dieser Lernziele stehen auf dem 56.000 Quadratmeter großen Areal ganz besondere Plätze zur Verfügung, die den Erfolg des Hauses mitbegründen: Veranstalter schätzen nämlich nicht nur die Vielzahl an Tagungsräumen, sondern vor allem deren Vielfalt. Mittelpunkt ist das neue Tagungszentrum am Dorfplatz, mit offener Architektur, warmen Hölzern und Farben ein inspirierender Ort der Kommunikation. Phantastische Ausblicke in die Natur gehören hier ebenso zum Konzept wie innovative Tagungstechnik und äußerst kreative Pausenverpflegung. Ebenso erfolgreich lässt es sich aber auch im rustikalen Blockhaus am Wasser arbeiten, im Bootshaus auf der Insel im See, in der Scheune, einem Klausurgebäude mit zwei Etagen, oder – ganz neu – in der Insellaube. Spontan kommen die Teilnehmer am Sandstrand zum Sun-Downer zusammen, feiern im Beach-Club, schießen sich auf der Event-Wiese beim Curling den Kopf frei oder buchen eine der unzähligen Outdoor-Möglichkeiten im und ums Wasser herum. Wenn ein Veranstalter Wert auf Erlebnistagen legt, hier findet er alle Voraussetzungen dafür erfüllt. Ein Aufenthalt im Dorf am See hat also immer auch einen hohen Erholungswert, ja fast den Charakter eines Urlaubsaufenthaltes bei Freunden. Das wird noch durch die hervorragende Gastronomie unterstützt: Im stilvollen Restaurant „Rivage“ werden mediterrane Küchen-Köstlichkeiten mit regionaler Finesse serviert. Gutes Essen hat einen hohen Stellenwert, Veranstalter können Küchenpartys feiern, sommers wie winters Grillkurse durchführen oder „Gute-Laune-Picknicks“ buchen. Bei aller Lebendigkeit und Dynamik bietet das Seehotel Niedernberg jedoch auch einen stillen Rückzugsort mitten in der Natur an – den Hubertushof. In diesem urigen Hofanwesen im Spessart können Tagungsgäste in legerer Atmosphäre ganz unter sich sein und Gemeinschaft noch intensiver erleben – einfach, echt und nur gut.

Uta Müller REDAKTION

Trainer Urteil

"Seminarorte sind wichtig für Lernatmosphäre und Erfolg. Im Seehotel Niedernberg ist alles gegeben: wunderbare Räume, schöne und professionelle Ausstattung, kompetentes Personal und ausgezeichnetes Essen! Ich bin gerne dort."

Jutta Stephany

Stephany GmbH

Das macht den Ort so einmalig

- Die komplette Hotelanlage ist als fränkisches Dorf am See angelegt
- Große Vielfalt an Tagungs- und Eventmöglichkeiten
- Hubertushof als besonderes Klausur-Refugium mitten im Spessart

Seehotel Niedernberg - Das Dorf am See

Anfrage starten
Sie haben 0 Hotel(s) auf Ihrer Merkliste.
×